Samstag, 5. März 2016

Rezension Frostkuss


Titel: Frostkuss
Autor: Jennifer Estep
Preis: 14,90 Euro als broschierte Ausgabe oder 9,99 als Taschenbuch
Seitenzahl: 376


Inhalt: Sie sind die Nachkommen sagenhafter Kämpfer wie Spartaner, Amazonen oder Walküren und verfügen über magische Kräfte. Auf der Mythos Academy lernen sie, ihre Fähigkeiten richtig einzusetzen. Gwen Frost besitzt ein einzigartiges Talent: die »Gypsy-Gabe«. Eine einzige Berührung reicht aus, um alles über einen Gegenstand oder einen Menschen zu wissen. Doch dabei spürt Gwen nicht nur die guten Gefühle, sondern auch die schlechten und die gefährlichen. Auf der Mythos Academy soll sie lernen, mit ihrer Gabe sinnvoll umzugehen. Aber die mythische Welt steht vor einer tödlichen Bedrohung, und Gwen befindet sich plötzlich im Zentrum eines großen Krieges.

Meine Meinung: Gekauft habe ich mir dieses Buch da mich griechische Mythologie sehr interessiert und außerdem finde ich die Cover richtig richtig schön. Ich muss ehrlich sagen dass ich Anfang doch recht enttäuscht war, vor allem da es ja doch einen "Hype" um dieses Buch gibt. Nach den ersten 150 Seiten hat es aber angefangen richtig gut zu gefallen und dann hatte ich es auch recht schnell durchgelesen. Manchmal dachte ich mir "Gwen, echt jetzt ??" da sie sich an einigen stellen schon etwas doof angestellt hat, besonders in Bezug auf Logan, einen Spartaner der ihr eigentlich ganz gut gefällt. Besonders habe ich mich über die Annäherung zwischen Daphne, einer anfangs hochnäsigen, Walküre und Gwen. Daphne finde ich richtig gut und auch nicht so ganz verplant wie Gwen, die man natürlich trotzdem ins Herz schließt. Ein weiterer Punkt der dieses Buch meiner Meinung nach auszeichnet ist, dass Gwen mal nicht die Superfrau ist die alles kann und sich dann zwischen zwei Männern entscheiden muss, mal was anderes als dieses für Jugendbücher typische Love-triangle. Und  am Ende hat mir das Buch dann doch noch gut gefallen und ich habe mir direkt den zweiten Teil besorgt und bin schon gespannt weiterzulesen :)

Fazit: Das Buch hat mir am Ende doch noch gut gefallen und 4 Sterne bekommen :)


quelle des Bildes

Kommentare:

  1. Richtig gut und ziemlich stimmig mit meiner Meinung 😁 Läuft bei uns 😘 - Pyjivonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hehe :) ja das stimmt :))) finde ich gut dass du das auch so siehst :) KUUUUSSI

      Löschen
  2. Richtig gut und ziemlich stimmig mit meiner Meinung 😁 Läuft bei uns 😘 - Pyjivonne

    AntwortenLöschen
  3. Huhu :)

    Wie angekündigt du wirst jetzt auch hier gestalked :P
    Ich habe es gerade wegen dem Hype noch nicht gelesen - eigentlich spricht es mich ja an - also von der Thematik aber bei Hype Bücher bin ich ich sehr sehr sehr vorsichtig, da sind die Erwartungen ganz andere als eben bei einem anderen Buch. Vielleicht wage ich mich daran mal sehen :)

    Übrigens ich habe dich getaggt würde mich freuen wenn du mitmachst.
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    Hier kommst du zum Tag: http://jeanne-darc-blog.blogspot.co.at/2016/03/tag-time-ich-wurde-getagt-von-bibi.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Du :) sorry - ich hatte jetzt ne zeit lang keinen Laptop weil ich bei meiner Oma war. Den Tag mache ich sehr gerne :* Bussi

      Löschen